Cette page appartient aux archives web de l'EPFL et n'est plus tenue à jour.
This page belongs to EPFL's web archive and is no longer updated.

Druckkrankheiten

- 2030 Entschlussfassung: Für ein optimales Abschneiden in der ArchOrd Prüfung Morgen ist eine gedruckte Version des Exercice Book notwendig
- 2031 Gedanke zur Ausführung des Entschlusses: Ich spaziere (es ist ein schöner Sommerabend und alles) friedlich zu unsrer Institution, drucke das EB kurz aus und schon kann ich weiterarbeiten
- 2035 Ich spaziere los, nicht nachdem ich noch an einen Satz Ersatzpapier gedacht habe (Drucker könnte ja leer sein!)
- 2040 Ankunft BC.
- 2043 Bestandesaufnahme: Anwesende Drucker: 3, Funktionierend: 1. Fehlerhaft: 2.
- 2045 Loginversuch erster Computer. Sagt, dass Domäne STUDENTS nicht erreichbar ist.
- 2048 Loginversuch zweiter Computer. Aha, hier geht es .... jedoch scheint neuerdings ein Proxy dazwischengeschaltet zu sein, denn FireFox geht nicht mehr, nur noch IE
- 2050 Suche der LAP-Seite. Geht langsam, da kein Zugriff auf meine EPFL-Extern gespeichert Bookmarks
- 2052 Starten des Druckauftrages
.
.
..
.
.
.
...
...
.
- 2114 Nach 22 Minuten sind meine 26 Seiten endlich gedruckt.

Konklusion: 1) Drucke nie am Tage bevor. 2) And Up, and Down ... and DOWN!!!
Posted by Samuel Rutishauser on Tuesday 15 June 2004 at 21:15
Comments
hm, 2 kleine korrekturen:
1) den proxie gibts schon ewig (= jedenfalls seit wir hier studieren, also ~2jahre). der sandro weiss das, weil er natürlich viel zeit damit verbracht hat zu versuchen, um den proxy rum zu kommen. lösung: firefox auf den proxy einstellen!
2) Fehlen dir die bookmarks? --> coaching.epfl.ch (aba des weisst du ja sicha!)
3) heb d schnure stucki - fahr us!
Posted by Sandro Stucki on Wednesday 16 June 2004 at 19:12
4) YES!! :)
Posted by Samuel Rutishauser on Saturday 19 June 2004 at 17:20
muesch bi
printer-settings -> advanced -> details -> defaults... -> "do it slowly without any reason"
ga ds chrützli wägnä. när sötts schneuer ga.
Posted by Lukas Rytz on Saturday 3 July 2004 at 8:12